Mein Variomedia

Hier können Sie sich im Kundenmenü einloggen.




Passwort vergessen?

Weitere Logins

Sie befinden sich hier: variomedia.de > Support > Häufige Fragen (FAQ) > E-Mails, Konfiguration, Spamschutz > Spamschutz, Sicherheit beim E-Mail-Verkehr

Fragen und Antworten

Welche Filtermethoden stehen zur Auswahl?

Wenn Sie im Kundenmenü ein Postfach oder eine Weiterleitung angelegt haben, können Sie zwischen vier bzw. zwei Einstellungen des Spamfilters wählen:

1. Spam bereits am Posteingang ablehnen

Dieses Verfahren ist im unten verlinkten FAQ-Artikel genauer beschrieben. Es ist ohne Einschränkungen zu empfehlen und funktioniert bei Postfächern und Weiterleitungen.

2. Spam in den Unterordner "Junk" verschieben

Als Spam erkannte E-Mails werden in den Ordner "Junk" verschoben, wobei Nachrichten in diesem Ordner, die älter als 30 Tage sind, automatisch gelöscht werden. Per IMAP und über unser Webmail können Sie sich den Ordner ansehen. Diese Filtermethode lässt sich demnach auch nur bei Postfächern, nicht bei Weiterleitungen nutzen.

3. Auf Spam im Betreff hinweisen

Wenn eine E-Mail als Spam erkannt wird, wird im Betreff der Hinweis "[SPAM?]" vorangestellt. Mit dieser Einstellung müssen Sie Spam genau wie Ihre erwünschten E-Mails herunterladen, wenn Sie Ihre E-Mails abrufen. Diese Einstellung ist auch bei Mail-Weiterleitungen an andere Anbieter immer automatisch aktiviert.

4. Spam nicht filtern

Ist diese Option ausgewählt, werden eingehende Spam-Mails nicht abgewiesen, verschoben oder markiert.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass E-Mails mit Viren oder anderer Schadsoftware unabhängig von der Spamfilter-Einstellung immer abgewiesen werden.

Änderung der Einstellung für eine E-Mail-Adresse

Für ein einzelnes Postfach können Sie die Einstellung für den Spamfilter in den E-Mail-Einstellungen vornehmen. Bitte loggen Sie sich dazu mit den Zugangsdaten des Postfachs ein.

Möchten Sie die Einstellungen des Spamschutzes für eines oder mehrere Postfächer durchführen, ist dies am einfachsten über das Kundenmenü möglich. Loggen Sie sich dort mit Ihren Vertragsdaten ein, klicken Sie auf die gewünschte Domain und dann auf "E-Mail-Adressen". Wählen Sie hier die E-Mail-Adresse aus und scrollen Sie bis zum vorletzten Block "Spamfilter".

Wenn Sie die Einstellungen für sehr viele Postfächer ändern möchten, lohnt es sich, sich mit unserer API vertraut zu machen. Sie können hier mit minimalem Programmieraufwand alle Einstellungen für viele oder auch alle Postfächer in Ihrem Kundenaccount automatisiert ändern.

Links


Spam
Spamfilter
Spamschutz