Mein Variomedia

Hier können Sie sich im Kundenmenü einloggen.




Passwort vergessen?

Weitere Logins

Sie befinden sich hier: variomedia.de > Support > Häufige Fragen (FAQ) > Domain-Konfiguration, FTP, DNS > Upload, FTP, SSH

Fragen und Antworten

Wie kann ich mehrere virtuelle FTP-Accounts anlegen?

Mittels virtueller FTP-Accounts können sie zusätzlich zum Hauptbenutzer weitere FTP-Benutzer mit eigenen Passwörtern anlegen. Virtuelle FTP-Benutzer können nur FTP und SFTP nutzen, ein SSH-Login ist nicht möglich.

Virtuelle FTP-Benutzer anlegen

Um einen virtuellen FTP-Benutzer anzulegen, öffnen Sie das Kundenmenü, loggen sich dann mit Ihren Zugangsdaten ein und klicken anschließend auf einen Domainnamen Ihres Hosting-Pakets. Dort finden Sie unter "Hosting und Weiterleitungen" den Menüpunkt "FTP/SFTP/SSH". Hier haben Sie nun die Möglichkeit, virtuelle FTP-Benutzer für das Hauptverzeichnis oder eigene Unterverzeichnisse anzulegen.

Sicherheitshinweise

Ein virtueller FTP-Benutzer kann Dateien und Verzeichnisse ausschließlich unterhalb seines FTP-Benutzerverzeichnisses lesen oder erstellen, ein Zugriff auf übergeordnete Verzeichnisse ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Dabei gibt es jedoch zwei Einschränkungen:

  1. Falls ein sogenannter SymLink angelegt ist, der auf Dateien oder Verzeichnisse oberhalb des FTP-Benutzerverichnisses verweist, kann der virtuelle FTP-Benutzer auf diese zugreifen. Solche problematischen SymLinks können jedoch nicht von virtuellen FTP-Benutzern selbst angelegt werden, sondern müssen auf anderem Weg erstellt werden. Es ist zwar prinzipiell möglich, per SFTP SymLinks zu erstellen, diese werden bei virtuellen FTP-Benutzern jedoch immer so angelegt, dass als Ziel der Pfad zum FTP-Benutzerverzeichnis vorangestellt wird.
  2. Falls das FTP-Benutzerverzeichnis per HTTP erreichbar ist, kann ein virtueller FTP-Benutzer eigene CGI-Scripte (z.B. PHP, Perl) hochladen und diese dann per HTTP aufrufen, über diesen Umweg ist ein vollständiger Zugriff auf das gesamte Benutzerverzeichnis möglich.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie bei virtuellen FTP-Benutzern verschlüsselte SFTP-Verbindungen nicht über den Standard-TCP-Port 22, sondern nur über den TCP Port 2222 nutzen können.

Links


FTP
SFTP